Insolvenzverfahren - Hilfe bei Insolvenz aus Halle Saale, Leipzig und Magdeburg für Private, Kleinunternehmen und mittelständigschen Unternehmen

GIS Gläubiger-Informationssystem

Sie haben die Möglichkeit, online auf die aktuellen Verfahrensdaten zuzugreifen. Dies geschieht mit Hilfe von GIS (Gläubigerinformationssystem). Es ermöglicht einem interessierten Gläubiger, sich 24 Stunden und an 7 Tagen in der Woche über den Stand des Verfahrens, an welchem er beteiligt ist, einschließlich seiner angemeldeten Forderungen zu informieren.

Welche Informationen stehen mir zur Verfügung?

  • Voraussichtlicher Verfahrensabschluss
  • Quotenaussichten
  • Stand der Prüfung Ihrer angemeldeten Forderung
  • Berichte und Dokumente
  • Erteilung Restschuldbefreiung

Kann ich meine Forderungen Online anmelden?

Forderungen der Insolvenzgläubiger sind beim Insolvenzverwalter schriftlich anzumelden. Sie haben jedoch die Möglichkeit, die Anmeldung Online vorzubereiten. Dies hat einige Vorteile: Sie werden durch die Anmeldung geleitet und erhalten Unterstützung beim ausfüllen der Formulare durch die Software. Des weiteren können Sie die so eingegebene Forderungsanmeldung einfach ausdrucken, unterschreiben und uns dann zusenden.

Wie erhalte ich Zugang zum GIS?

Der Zugang zum Gläubigerinformationssystem ist nur mit einem Login-Namen und einer PIN möglich. Beides erhalten die Gläubiger in unserem Gläubigeranschreiben zum Insolvenzverfahren.
Eine Schritt für Schritt Anleitung erhalten Sie auf unserem Merkblatt GIS. Allgemeine Informationen zum Thema Forderungsanmeldung stehen Ihnen auf dem Merkblatt Forderungsanmeldungen zur Verfügung.